Wienekamp verlässt Kickers nun doch

Oberliga

21-jähriger Mittelfeldspieler wünscht sich mehr Spielzeit

Von Ingo Poppen

In der vergangenen Saison kam Brian Wienekamp bei Kickers zu drei Kurzeinsätzen. Bild: Jens Doden

Brian Wienekamp wird den BSV Kickers Emden nun doch in der Sommerpause verlassen. Der 21-jährige Mittelfeldspieler hatte Kickers-Trainer Stefan Emmerling zunächst seine mündliche Zusage für die kommende Oberliga-Saison gegeben. „Brian ist dann noch einmal auf mich zugekommen und hat mir erklärt, dass er sich mehr Spielzeit wünscht. Diese Möglichkeit sieht er bei uns nicht, daher möchte er sich einem anderen Verein anschließen“, sagt Emmerling.

„Wir schätzen Brian sehr und wollen ihm diesen Weg nicht verbauen, deshalb haben wir seinem Wunsch entsprochen und ihm die Freigabe erteilt“, so der BSV-Coach. „Ich wünsche Brian für seine sportliche Zukunft alles Gute und würde mich freuen, wenn wir uns bei einem Testspiel gegen seinen neuen Klub in der Vorbereitung wiedersehen würden.“

Die Kickers-App