André N’Diaye wechselt zu Kickers

Personalplanung

21-jähriger Offensivspieler kommt vom Oberligisten Arminia Hannover

Von Ingo Poppen

André Nicolas N'Diaye (hier im Duell mit Holger Wulff) traf beim Arminia.Sieg in Emden doppelt. Bild: Jens Doden

André Nicolas N’Diaye verstärkt den BSV Kickers Emden in der kommenden Regionalliga-Saison. Der 21 Jahre alte Offensivspieler wechselt vom Oberligisten Arminia Hannover nach Ostfriesland. N’Diaye, der in der Jugend unter anderem beim TSV Havelse ausgebildet worden war, erzielte in der abgelaufenen Oberliga-Spielzeit neun Tore für die Hannoveraner.

Der 21-Jährige hatte auch einen großen Anteil an der einzigen Emder Pflichtspiel-Niederlage im Jahr 2022. Bei der 2:4-Pleite des BSV gegen Arminia traf N’Diaye im Ostfriesland-Stadion doppelt.

Die Kickers-App