Mehr als 50 Kinder trainierten beim 1. Deichkicker-Fußballcamp

Aktion

Nachwuchsfußballer hatten viel Spaß

Für mehr als 50 Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahre war die vergangene Woche ein ganz besondere: Unter der Leitung von Kickers-Cheftrainer Stefan Emmerling und Jugendleiter Sascha Richarz konnten sie beim 1. Deichkicker- Fußballcamp des BSV Kickers Emden trainieren. Die Nachwuchsfußballer gaben fünf Tage lang Vollgas. „Es war ein tolles Erlebnis mit den fußballbegeisterten Kindern und schön mit anzusehen, wie viel Spaß es den Kinder gemacht hat“, freute sich Stefan Emmerling. Er konnte sich während des Fußballcamps auf die Unterstützung von mehreren Trainern und Betreuern sowie Helferinnen und Helfer des BSV verlassen.

Das abwechslungsreiche Programm aus Sport und jeder Menge Spaß umfasste eine Vielzahl von Übungen, Spielen und Wettbewerben – bis hin zur Abnahme des DFB-Paule-Schnupper-Abzeichens am Donnerstag. Zum Abschluss des Fußballcamps fand am Freitag ein „Freundschaftsspiel“ der Kinder gegen ihre Eltern statt. Hier siegte der Nachwuchs mit 5:4. Am Abend besuchten die Kinder dann noch das Testspiel zwischen dem BSV Kickers und Alemannia Aachen.

Der BSV schaut auf ein erfolgreiches und erlebnisreiches 1. Deichkicker-Fußballcamp 2021 zurück und bedankt sich bei allen Mitwirkenden.

Herzlich bedanken möchten wir uns für die Unterstützung bei Ristorante da Sergio Emden, Indutec Industrieservice GmbH Emden, OGV Ost-Friesischer Getränkevertrieb GmbH, Pizzeria da Santino Emden, Fleischerei Stöhr Emden, Multi SB-Warenhaus Emden und 1aShirt.

Ein spezielles Dankeschön gilt den Trainern, den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern sowie Wilhelm Stein aus Oldersum. Ein solches Engagement ist nicht selbstverständlich und verdient höchsten Respekt. Ohne die großartige Unterstützung wäre ein solches Event für die Kinder nicht denkbar.

Die Kickers-App