u15sichtungAm vergangenen Sonntag hat die U 15 von Kickers Emden (C-Junioren) leistungsorientierte Fußballspieler der Jahrgänge 2002 und 2003 zu einem Sichtungstraining eingeladen. 24 Jungen kamen zu diesem Training auf das Kickers-Gelände. In verschiedenen Übungseinheiten konnten die jungen Kicker zeigen was sie können. In kleinen Gruppen gab es unterschiedliche Anforderungen mit oder ohne Ball zu bewältigen.

In einem abschließenden Trainingsspiel haben sich die Trainer davon überzeugt, dass viele Spieler durchaus landesligareife haben und sich dadurch empfehlen. „Wir waren sehr überrascht, wie gut sich hier einige Spieler präsentieren“, resümierten übereinstimmend Trainer Dieter Münniks und Frank Korte. Dieses Trainergespann wird die U15 im Sommer vom bisherigen Trainer Uwe Welzel übernehmen, der dann gemeinsam mit Uwe Langheim die U17 des BSV trainieren wird.

Im Mai wird die Kickers-Trainer-Crew aber auch noch ein zweites Sichtungstraining anbieten. Jeder der an diesem Training teilnehmen möchte, darf sich gerne beim jetzigen Trainer der U15, Uwe Welzel (04954-8564) oder bei Frank Korte (04921-9087475) dafür anmelden.

Nach Prüfung der Eignung und Rücksprache mit Eltern und Vereinstrainer erfolgt eine Einladung zu dieser zweiten Sichtung, an der auch die Spieler des ersten Training nochmal alle teilnehmen werden. „Wir möchten möglichst vielen talentierten Spielern eine Chance bieten, nächste Saison in der höchsten regionalen Spielklasse aufzulaufen“, ermutigen die Trainer sich noch für dieses zweite Training anzumelden.

Zurzeit belegt die U15 in der Landesliga einen Mittelfeldplatz und zeigt sich zuversichtlich für die Saison 2016/2107 ein spielstarkes Team aufbauen zu können. Die Kaderbenennung erfolgt dann noch Ende Mai. Somit ist gewährleistet pünktlich mit den Saisonvorbereitungen zu beginnen und entsprechende Planungen, wie z.B. die Durchführung eines Trainingslager abschließen zu können. Erste Testspiele gegen FC Groningen und SV Werder Bremen sind schon terminiert.

Text und Bild: Erwin Schoneboom