Die Personalplanungen beim Fußball-Landesligisten BSV Kickers Emden schreiten weiter voran. Mit Abwehrspieler Julian Meyer und Stürmer Torben Lange sowie den beiden Torhütern René Carstens und Karsten Buß haben jetzt vier Akteure beim BSV verlängert. Während Meyer und Carstens jeweils bis zum 30. Juni 2017 unterschrieben, gelten die Verträge von Buß und Lange bis zum 30. Juni 2016.

„Ich freue mich, dass die Jungs bleiben und dabei mithelfen wollen, unseren gemeinsamen Weg möglichst erfolgreich fortzusetzen“, sagte Rudi Zedi, Trainer und Sportlicher Leiter des BSV, am Donnerstagvormittag. Besonders zufrieden zeigte sich Zedi darüber, dass er auch künftig auf das bewährte Torhüter-Duo setzen kann. „Mit René und Karsten sind wir auf der Torwartposition hervorragend aufgestellt.“

Zudem gab der Sportliche Leiter bekannt, dass mit Thorsten Fleßner und Alex Schmidt zwei Akteure aus dem aktuellen U19-Kader ab der kommenden Saison zum Landesliga-Team gehören werden. Sie erhielten Verträge bis zum 30. Juni 2017. „Beide besitzen Potenzial, das wir weiter fördern möchten“, so Zedi.

Insgesamt bleiben den Emdern nach jetzigem Stand acht Spieler aus dem aktuellen Kader erhalten. In den vergangenen Monaten hatten bereits André Geiken, Manuel Menzel, Tido Steffens und Heiko Visser ihre Verträge bis 2017 verlängert.