Tido Steffens (Bild oben) schnürte in Pewsum einen Doppelpack. Auch Thilo Janßen (von links), Heiko Visser und Christopher Appeldorn trafen beim 8:0. Bilder: Thomas Barth

Tido Steffens (Bild oben) schnürte in Pewsum einen Doppelpack. Auch Thilo Janßen (von links), Heiko Visser und Christopher Appeldorn trafen beim 8:0. Bilder: Thomas Barth

LANDESLIGA, 37. SPIELTAG:
TUS PEWSUM – BSV KICKERS 0:8 (0:4)

TuS Pewsum:
Dietrich – Müller, Gökay Batbay, Steffen Meyer, Ludwigs (36. Tuitjer) – Fischer (55. Dirksen), Kiefel – Alexandrenko, Bygus, Ackmann (46. Schulz) – Santos da Luz

Ersatzbank: Ludwig (ETW)

BSV Kickers:
Buß – Julian Meyer, Reinhard Grotlüschen, Ralf Grotlüschen, Fleßner – Visser, Goosmann – Geiken, Bloem (46. Appeldorn) – Steffens (75. Janßen), Lange (69. Schouwer)

Ersatzbank: Carstens (ETW), Janssen

Tore: 0:1 Lange (7.), 0:2 Visser (24.), 0:3 Steffens (37.), 0:4 Reinhard Grotlüschen (45.), 0:5 Appeldorn (52.), 0:6 Lange (61.), 0:7 Steffens (66.), 0:8 Janßen (78.)

Gelbe Karten: Alexandrenko, Dirksen / –

Eckenverhältnis: 2:3
Zuschauer: 400

Schiedsrichter: Lasse Braun (Bookholzberg)
Assistenten: Thore-Hans Güldner, Florian Düser

Hier geht’s zum Spielbericht der Ostfriesen-Zeitung