Name: Yanic Konda
Alter: 21
Rückennummer: 18
Letzter Verein: VfL Ockenhausen

Lieblingsposition:
In der Vergangenheit habe ich schon viele Positionen spielen dürfen, aber am wohlsten fühle ich mich auf der offensiven Außenbahn.

Saisonziel:
Mein Ziel ist es, mit der Mannschaft um die Meisterschaft mitzuspielen. Die Liga ist dieses Jahr wieder sehr stark, aber wir haben das Potenzial und auch ein starkes Team, um da oben dabei zu sein! Außerdem möchte ich versuchen, mich in die Mannschaft zu spielen.

Warum bist du zum BSV Kickers gewechselt?
Es war für mich immer ein Anreiz für die erste Herren zu spielen, da ich in der Jugend schon bei Kickers gespielt habe und ich hoffe, mich beim BSV sportlich weiterentwickeln zu können.

Was sind deine Eindrücke von deinem neuen Team?
Das Team ist top und die Chemie stimmt auch. Ich wurde vom ersten Tag an super aufgenommen. Man wird von allen Seiten unterstützt, das ist sehr hilfreich.

Was erwartest du vom ersten Ligaspiel, dem Derby bei Grün-Weiß Firrel?
Unser Team ist sehr heiß auf diese Begegnung. Es ist ein Derby und dementsprechend wollen wir diese Partie für uns entscheiden.

Euer Auftaktprogramm ist mit Gegnern wie Bad Rothenfelde, Bevern, Friesoythe, Nordhorn und Papenburg anspruchsvoll. Wie schätzt du die ersten Wochen der neuen Saison ein?
Ich freue mich sehr, dass es endlich losgeht. Die Gegner werden uns alles abverlangen, aber wir werden uns Woche für Woche gut auf die Gegner vorbereiten. Ich hoffe, dass wir so viele Punkte wie möglich einfahren können.

Vielen Dank für das Interview und alles Gute für die neue Saison!

ip / Bilder: Jens Doden, Thomas Barth