Name: Nils Ludwig
Alter: 27
Rückennummer: 1
Letzter Verein: TuS Pewsum

Lieblingsposition:
Torhüter

Saisonziel:
Ich möchte so viele Spiele wie möglich absolvieren und der Mannschaft dabei helfen, einen Platz in den Top 5 zu erreichen und sich dort zu etablieren.

Warum bist du zum BSV Kickers gewechselt?
Mir wurde eine reizvolle Herausforderung geboten, die meinen Ehrgeiz geweckt hat! Außerdem kenne ich den Verein aus meiner Jugendzeit und freue mich nach neun Jahren Abstinenz auf ein neues Kapitel beim BSV.

Was sind deine Eindrücke von deinem neuen Team?
Einige Spieler kenne ich aus gemeinsamen Zeiten in der BSV-Jugend und beim TuS Pewsum. Die Qualität der Mannschaft und der Trainer ist sehr hoch und wir haben einen guten Spirit im Team! Ich wurde von Anfang an gut aufgenommen und fühle mich sehr wohl.

Was erwartest du vom ersten Ligaspiel, dem Derby bei Grün-Weiß Firrel?
Ein Derby zum Saisonstart, geiler geht’s nicht! Wir wollen dem Ruf einer Spitzenmannschaft gerecht werden und als Sieger vom Platz gehen.

Euer Auftaktprogramm ist mit Gegnern wie Bad Rothenfelde, Bevern, Friesoythe, Nordhorn und Papenburg anspruchsvoll. Wie schätzt du die ersten Wochen der neuen Saison ein?
Wenn wir die ersten beiden Spiele erfolgreich gestalten, holen wir uns das gewisse Selbstbewusstsein, das wir für die darauf folgenden Spiele benötigen.

Vielen Dank für das Interview und alles Gute für die neue Saison!

ip / Bilder: Jens Doden, Thomas Barth