Name: Daniel Horn
Alter: 21
Rückennummer: 10
Letzter Verein: Germania Leer

Lieblingsposition:
Linksaußen

Saisonziel:
Ich möchte mit dem BSV Kickers Emden um den Aufstieg in die Oberliga mitspielen.

Warum bist du zum BSV Kickers gewechselt?
Weil ich eine neue sportliche Herausforderung gesucht habe und gerne höherklassig spielen wollte.

Was sind deine Eindrücke von deinem neuen Team?
Meine Eindrücke sind sehr positiv. Die Mannschaft versteht sich untereinander sehr gut und wir Neuen konnten uns schnell ins Team integrieren. Jeder von uns wurde herzlich aufgenommen.

Was erwartest du vom ersten Ligaspiel, dem Derby bei Grün-Weiß Firrel?
Ich erwarte ganz einfach einen Sieg zum Auftakt. Natürlich ist es ein Derby, aber nichtsdestotrotz ist es ein Spiel wie jedes andere auch. Wir wollen jedes Spiel gewinnen, egal wie.

Euer Auftaktprogramm ist mit Gegnern wie Bad Rothenfelde, Bevern, Friesoythe, Nordhorn und Papenburg anspruchsvoll. Wie schätzt du die ersten Wochen der neuen Saison ein?
Das sind zwar starke Gegner, aber wir wollen immer unsere Top-Leistung abrufen und alles geben. Ich bin fest davon überzeugt, dass wir viel Spaß haben und Woche für Woche viel arbeiten werden, um das Beste aus den Partien zu machen. In den ersten Wochen wird sich zeigen, wo wir stehen und wohin unser Weg führt. Ich freue mich auf die Saison und möchte mein Bestes dazu beitragen, um dem Team zu helfen.

Vielen Dank für das Interview und alles Gute für die neue Saison!

ip / Bild: Jens Doden