Einen großen Anteil an der gesellschaftliche Bindung und im gesellschaftlichen Leben haben die Vereine in Deutschland. In den Vereinen wird Freiheit, Demokratie und Toleranz vorgelebt und praktiziert. Das Motto des Anti-Rassismus-Tages am Freitag, 29. September, ist „Vielfalt verbindet“.

Als Zeichen der Verbundenheit bildet der BSV Kickers Emden e.V. an diesem Tag ab 11 Uhr eine Menschenkette, um das Motto bildlich darzustellen. Die Aktion findet am und um das Sportgelände am Sielweg statt. Der BSV Kickers Emden möchte damit demonstrieren, dass in unserer Gesellschaft und in den Vereinen das Leben nur gemeinsam – Hand in Hand – geführt werden kann.

Ab 14.30 Uhr ist dann auf dem Gelände des BSV Kickers Emden ein Fußballturnier geplant, in dem unterschiedliche Kulturen gemeinsame Teams bilden. Hier werden Fußballmannschaften aus Emden und anderen Teilen Ostfrieslands mit unterschiedlicher Herkunft gemeinsam ein Turnier bestreiten. Erwartet werden mehr als 100 Fußballer aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen.

Zudem ist ein Rahmenprogramm für die ganze Familie geplant. Beide Veranstaltungen (Turnier und Menschenkette) sind keine geschlossenen Veranstaltungen. Sie sollen zum Mitmachen einladen und anregen.

Wer an der Menschenkette teilnehmen möchte, kann sich am Freitag um 11 Uhr auf dem Gelände des BSV Kickers Emden, Sielweg 10 einfinden. Wer beim Turnier dabei sein möchte, kann sich um 14.30 Uhr (ebenfalls auf dem BSV-Gelände) einfinden.

Der BSV Kickers hofft auf eine hohe Beteiligung. Setzen Sie mit uns gemeinsam ein Zeichen, dass Rassismus bei uns keine Chance hat. Die Teilnahme an beiden Veranstaltungen ist kostenlos.