damensieg_3

Dass sie mit dem Ball umgehen können, haben die Fußballerinnen des BSV Kickers Emden während der Bezirksliga-Hinrunde bereits Woche für Woche bewiesen. Doch auch in der Halle haben die Kickers-Frauen offensichtlich Spaß am Spiel. Am Sonnabend gewann das Team von Trainerin Hedwig Heiken das Hallenturnier des SV Komet Walle, das in Sandhorst ausgetragen wurde. Nach dem Triumph beim 1. Frauenfußball-Hallensupercup in der Emder Nordseehalle am 27. Dezember 2014 war es bereits der zweite Hallentitel in diesem Winter für den Bezirksliga-Tabellenführer.

Im Finale bezwang der BSV den Ligakonkurrenten MSG Moormerland mit 4:1. Die Tore erzielten Julia Eickholt und Stefanie Schröder. Beiden gelang jeweils ein Doppelpack. Bereits in der Vorrunde waren der BSV und die MSG aufeinandergetroffen. Kickers gewann mit 2:0. Mit dem gleichen Ergebnis setzte sich Kickers gegen Detern durch. Ihre einzige Turnier-Niederlage kassierten die Emderinnen im abschließenden Gruppenspiel gegen Walle. Die Partie endete 1:2. Im Halbfinale schlug der BSV den SV Arle klar mit 3:0, ehe es im Endspiel das erfolgreiche Wiedersehen mit der MSG Moormerland gab.

Zum erfolgreichen Kickers-Team gehörten: Franca Schäfer, Svenja Ross, Christina Müller, Sonja Buß, Bianca Meints, Stefanie Schröder, Frauke Fleßner und Julia Eickholt.

damensieg_2

Stolz präsentieren sich die Kickers-Frauen mit dem Siegerpokal.