Die Partie zwischen dem BSV Kickers (rechts Bianca Meints) und dem SC Dunum endete mit einem Unentschieden. Bilder: Jens Doden

Die Frauen des BSV Kickers Emden haben am Sonnabendvormittag den 1. Frauenfußball-Hallensupercup gewonnen. Der Bezirksliga-Spitzenreiter feierte in der Emder Nordseehalle drei Siege, holte zwei Remis und landete mit elf Punkten auf Platz eins. Zweiter wurde das Team der MSG Moormerland (zehn Punkte). Auf den weiteren Plätzen folgten die SpVg Aurich (neun), Frisia Wilhelmshaven (sechs), SC Dunum (drei) und TB Twixlum (zwei).

Die Ergebnisse im Überblick:
Aurich – Moormerland 1:2
BSV Kickers – Twixlum 1:1
Dunum – Wilhelmshaven 0:2
BSV Kickers – Aurich 3:2
Twixlum – Moormerland 1:2
Aurich – Dunum 1:0
Moormerland – Wilhelmshaven 3:2
Dunum – BSV Kickers 2:2
Twixlum – Aurich 2:4
Moormerland – Dunum 1:1
Wilhelmshaven – BSV Kickers 2:3
Dunum – Twixlum 0:0
Aurich – Wilhelmshaven 3:2
BSV Kickers – Moormerland 4:2
Wilhelmshaven – Twixlum 3:0