Die Landesliga-Fußballer des BSV Kickers Emden treffen während der Vorbereitung auf die restlichen 16 Partien auf den Ligakonkurrenten TuS Pewsum. Das „Derby-Testspiel“ gegen die Krummhörner wird am Sonntag, 25. Januar 2015, um 14 Uhr auf dem Sportplatz des RSV Emden ausgetragen. Der Eintritt beträgt zwei Euro und kommt dem RSV zugute.

Rudi Zedi, Trainer und Sportlicher Leiter des BSV, sagt dazu: „Der RSV hat es in dieser Saison nicht leicht und man muss vor den Spielern den Hut ziehen, dass sie sich Woche für Woche dazu aufraffen, die Saison zu Ende zu spielen. Ich wünsche dem Verein, dass er es schafft und in der nächsten Saison in der Ostfrieslandliga neu starten kann.“

Der TuS Pewsum ist für den Emder Coach ein willkommener Testspielgegner. „Zum Ende der Hinrunde ist der TuS noch einmal in Fahrt gekommen“, sagt Zedi. „Die werden in der Rückrunde noch einmal alles versuchen, um die Klasse doch zu halten. Deshalb wird dieses Spiel ein echter Härtetest für uns.“

Zedi bittet sein Team am 6. Januar zum ersten Training. Unter anderem ist während der Vorbereitung auch ein Trainingslager in Greetsiel geplant. Weitere Testspielgegner werden in einigen Tagen bekannt gegeben.