Der BSV Kickers Emden hat seinen zweiten Winter-Neuzugang verpflichtet: Vom Süderneulander SV wechselt Tizian Goudschaal zum BSV. Der 22-Jährige trainiert seit dem 5. Januar bei Kickers mit und kam in beiden Testspielen zum Einsatz. Goudschaal (im Bild Vierter von links) unterschrieb am Donnerstag einen Vertrag bis zum Saisonende.

„Er hat einen guten Eindruck hinterlassen, uns überzeugt und wird uns in der Restrunde weiterhelfen“, sagt Rudi Zedi. Der Kickers-Trainer plant Goudschaal, der bei seinen früheren Stationen eher offensiv unterwegs war, vornehmlich als Linksverteidiger ein. „Er kann aber auch im Mittelfeld spielen.“ Für Goudschaal ist es übrigens eine Rückkehr – er lief schon in der Jugend für die Emder auf und erzielte im „Insolvenzduell“ gegen Eintracht Nordhorn (7:1) am 4. März 2012 einen Treffer für die Oberliga-Elf.

Der erste Neuzugang 2016 war Stürmer Tammo Kasten von Concordia Suurhusen. „Tammo soll nach seiner schweren Verletzung behutsam an die Mannschaft herangeführt werden“, sagt Zedi. Kasten hatte im Oktober einen Kreuzbandriss erlitten und befindet sich im Aufbautraining.

ip / Archivbild: Doden