Innerhalb von einer Woche trafen die Frauen des BSV Kickers Emden am Sonnabend erneut auf Grün-Weiß Firrel. Diesmal fand die Partie in Firrel statt. Nach dem Emder 7:3-Erfolg am vergangenen Sonntag in der Liga setzte sich der BSV im Bezirkspokal mit 5:2 durch und zog ins Achtelfinale ein.

Gleich in der zweiten Minute ging der BSV durch Stefanie Schröder in Führung. Nach einem schnellen Doppelpass mit Sonja Buß hatte Schröder nur noch die Torhüterin von Firrel vor sich. Gekonnt ging sie an ihr vorbei und schob den Ball zum 0:1 ins Tor. In der 20. Minute erhöhte Bianca Meints nach einer schönen Einzelleistung auf 0:2. Danach wurden die Gastgeber stärker und hatten durchaus die Möglichkeiten, einen Treffer zu erzielen. Aber entweder scheiterten die Firrelerinnen an der starken BSV-Torhüterin Franca Schäfer oder sie vergaben kläglich. Der BSV nutzte seine Chancen auf der anderen Seite eiskalt und erhöhte kurz vor der Pause auf 0:3 – erneut hieß die Torschützin Stefanie Schröder. Somit ging es mit einer beruhigenden Führung in die Halbzeit.

Im zweiten Durchgang versuchten die Gastgeber mit aller Macht, den Anschlusstreffer zu erzielen. Die Zweikämpfe wurden nun sehr robust geführt und auch der GW-Trainer motivierte seine Spielerinnen lautstark von der Seitenlinie. Die Folge war in der 62. Minute der Anschlusstreffer zum 1:3. Doch nur eine Minute später stellte der BSV den alten Abstand wieder her: Mit einem satten Distanzschuss erzielte Julia Eickholt das 1:4.

Trotzdem sollte die Partie weiterhin spannend bleiben. Die Firrelerinnen steckten nicht auf und nutzten in der 74. Minuten einen Emder Abwehrschnitzer zum 2:4. Auch im Anschluss gab es weitere gute Möglichkeiten, die aber durch Torhüterin Franca Schäfer glänzend abgewehrt wurden. Zweimal war Franca im Eins-Gegen-Eins-Duell die Siegerin. In der 83. Minute fiel dann die Entscheidung auf der anderen Seite. Julia Eickholt hatte sich prima gegen zwei Gegenspielerinnen durchgesetzt und legte den Ball quer auf die freistehende Sonja Buß – sie hatte keine Mühe, den Ball zum 2:5-Endstand im Tor unterzubringen.

Im Achtelfinale des Bezirkspokals trifft die Mannschaft von Trainerin Hedwig Heiken am Freitag, 3. Oktober, auf die Frauen des SV Brake. Anstoß in Emden ist um 16 Uhr.

BSV Kickers:
Franca Schäfer, Christina Müller, Svenja Ross, Rieke Koch, Stefanie Aper, Bianca Meints, Sabrina Köhler, Annik Seeveriens, Stefanie Schröder, Sandra Löning, Sonja Buß

Eingewechselt wurden: Julia Eickholt, Annika Erdwiens, Saskia Herrmann

Tore: 0:1 Stefanie Schröder (2.), 0:2 Bianca Meints (20.), 0:3 Stefanie Schröder (43.), 1:3 (62.), 1:4 Julia Eickholt (63.), 2:4 (74.), 2:5 Sonja Buß (83.)