Mit einem souveränen 7:3-Erfolg gegen Grün-Weiß Firrel setzten sich die Frauen des BSV Kickers am Sonntag wieder an die Spitze der Bezirksliga-Tabelle. Die Emderinnen zeigten vor allem im ersten Durchgang eine sehr gute Partie. Bereits nach einer knappen halben Stunde stand es 5:0 für den BSV. Firrel hatte zwar in den ersten 10 Minuten auch die eine oder andere Chance, konnte sie allerdings nicht nutzen. Besser machte es der BSV in der 11. Minute. Bianca Meints nahm ein Zuspiel von Stefanie Schröder auf und schob den Ball gekonnt ein. Nur vier Minuten später erhöhte Stefanie Schröder auf 2:0. Das 3:0 erzielte Julia Eickholt mit einem satten Schuss aus kurzer Distanz. Stefanie Schröder war es, die nur zwei Minuten später nach Zuspiel von Bianca Meints auf 4:0 erhöhte. Anschließend traf Bianca Meints nach einem schönen Solo zum 5:0. Die Gäste aus Firrel konnten durch einen Abwehrfehler auf 5:1 verkürzen – mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause.

Im zweiten Durchgang wurden die Gäste etwas engagierter und die Leistung der Kickers-Frauen ließ aufgrund der sicheren Führung etwas nach. Somit erzielten die Gäste in der 50. Minute den zweiten Treffer. Doch Bianca Meints stellte in der 66. Minute den alten Abstand wieder her. Erneut traf sie nach einem Sololauf. Kickers vernachlässigte jetzt ein wenig die Abwehrarbeit – das nutzten die Gäste erneut und erzielten ihren dritten Treffer.

In der Folge hätten die Emderinnen das Ergebnis deutlich in die Höhe schrauben können, doch fehlten beim Abschluss jedes Mal ein paar Zentimeter. Trotzdem gelang dann noch der Treffer Nummer sieben. Sonja Buß traf mit einem schönen Schuss aus knapp 16 Metern. Trainerin Hedwig Heiken zeigte sich nach Spielende nicht ganz zufrieden mit der Leistung. „Die Gegentreffer hätten nicht sein müssen und vorne fehlte mir im zweiten Durchgang die letzte Konsequenz. Das müssen wir künftig besser machen!“

Der nächste Kickers-Gegner ist am kommenden Sonnabend erneut Grün-Weiß Firrel. Die beiden Teams treffen in der 2. Runde des Bezirkspokals aufeinander – diesmal in Firrel. Anstoß ist um 16 Uhr.

BSV Kickers:
Franca Schäfer, Rieke Koch, Christina Müller, Svenja Ross, Sonja Buß, Bianca Meints, Lena Spreckelmeyer, Annik Seeveriens, Lena van Hove, Stefanie Schröder, Julia Eickholt

Eingewechselt wurden: Sabrina Köhler, Eva Post, Saskia Herrmann, Stefanie Aper

Tore: 1:0 Meints (11.), 2:0 Schröder (16.), 3:0 Eickholt (29.), 4:0 Schröder (31.), 5:0 Meints (32.), 5:1 (38.), 5:2 (50.), 6:2 Meints (66.), 6:3 (68.), 7:3 Sonja Buß (75.)