Einen ungefährdeten Sieg in der Vorrunde des Bezirkspokals haben die Frauen des BSV Kickers Emden am Sonntag gefeiert. Das Team von Trainerin Hedwig Heiken bezwang die SG Westerloy/Westerstede (Bezirksliga Mitte) mit 2:0.

Schon nach zwei Minuten gingen die Emderinnen durch Lena Spreckelmeyer in Führung. In der Folgezeit besaß Kickers weitere gute Möglichkeiten, konnte aber keine davon nutzen. Anschließend wurden die Gäste etwas mutiger und hatten durch Marie Lücke die Chance zum Ausgleich: Eine Ecke von ihr klärte Stefanie Schröder auf der Linie. Kurz darauf lenkte BSV-Torhüterin Franca Schäfer einen Weitschuss an die Latte. Aluminium-Pech hatten auch die Kickers-Frauen. Nach einem tollen Zuspiel von Schröder lief Bianca Meints allein aufs Tor zu, traf aber nur den Pfosten.

Nach dem Seitenwechsel spielte dann nur noch der BSV und hatte durch Lina Fiegler und Julia Eickholt mehrere gute Möglichkeiten, die jedoch ungenutzt blieben. Julia Eickholt sorgte in der 60. Minute schließlich für den 2:0-Endstand.

BSV Kickers:
Franca Schäfer – Svenja Ross, Sabine Soujan, Sindy Winzer, Lena van Hove, Sonja Buß, Bianca Meints, Lina Fiegler, Stefanie Schröder, Lena Spreckelmeyer, Julia Eickholt

Eingewechselt wurden Christina Marsollek, Wiebke Jakobs und Eva Post.