tus_weenerIhre dritte Partie im Bezirkspokal führt die Landesliga-Fußballer des BSV Kickers Emden ins Rheiderland. Die Mannschaft von Trainer Rudi Zedi tritt in Runde drei beim Bezirksligisten TuS Weener an. Die Partie wird am kommenden Mittwoch, 26. August, um 20 Uhr in Weener angepfiffen.

Während sich der BSV durch zwei Siege beim Ostfrieslandligisten SV Amisia Stern Wolthusen (7:0) und beim Bezirksligisten TuS Pewsum (2:0) für die nächste Pokalrunde qualifiziert hat, setzten sich die Rheiderländer in zwei Heimspielen gegen zwei Ligakonkurrenten durch.

In Runde eins gewann Weener gegen Frisia Loga mit 3:1. Deutlich enger wurde es in der zweiten Runde: Der TuS besiegte Blau-Weiß Borssum mit 6:4 nach Elfmeterschießen. Nach 90 Minuten hatte es 1:1 gestanden.

ip