Tido Steffens erzielte drei Treffer. Bilder:
Jens Doden

Landesliga, 2. Spieltag:
BSV Kickers Emden – SV Bad Rothenfelde 4:1 (1:0)

BSV Kickers Emden:
John – Menzel, Dassel, Steinheuser, Eilerts – Goosmann – Steffens (90./+3 Alexandrenko), Wagener (72. Horn) – Visser, Bloem (86. Yanic Konda) – Wulff

Ersatzbank: Ludwig (ETW), Bertony Konda, Grahn, Hinrichs

SV Bad Rothenfelde:
Senfft von Pilsach – Böß (60. Moscardini Diniz), Bewekenhorn, Pörschke, Behrendt – Damian Hülsmann (85. Laurin Hülsmann), Kuhlmann – Pfannenstiel, Dreier – Ahmet, Vincent Stumpe

Ersatzbank: Yasin, Vollmer

Tore: 1:0 Steffens (41., Foulelfmeter, Böß an Wulff), 2:0 Bloem (48.), 3:0 Steffens (50.), 3:1 Vincent Stumpe (59.), 4:1 Steffens (90./+2)

Gelbe Karten: Wagener / Böß, Bewekenhorn

Eckenverhältnis: 2:3
Zuschauer: 327

Schiedsrichter: Robin Melzer (Sande)
Assistenten: Jan Fabrytzek, Matthias Kluß

Zum Spielbericht der Ostfriesen-Zeitung