André Geiken verschoss vor der Pause einen Elfmeter und traf nach dem Seitenwechsel doppelt. Bild: Jens Doden

André Geiken verschoss vor der Pause einen Elfmeter und traf nach dem Seitenwechsel doppelt. Bild: Jens Doden

LANDESLIGA, 17. SPIELTAG:
SC MELLE 03 – BSV KICKERS 3:2 (2:0)

SC Melle 03:
Süllow – Maaske, Strohmeyer (46. Kavermann), Maxharraj, Martinetz – Kleine-Kalmer, Ahmet – Hajdinaj-Caballero (63. Franken), Liegmann – Reichenbach (80. Leonhardt), Schröder

Ersatzbank: Radke (ETW), Seelhöfer

BSV Kickers:
Carstens – Julian Meyer, Bernd Grotlüschen, Reinhard Grotlüschen, Batbay (72. Arne Janssen) – Goosmann (37. Bloem), Fleßner (22. Daniel Meyer) – Geiken, Visser – Steffens, Lange

Ersatzbank: Buß (ETW), Eyüpoglu, Schönhagen

Tore: 1:0 Schröder (31.), 2:0 Schröder (44.), 2:1 Geiken (67.), 3:1 Liegmann (78.), 3:2 Geiken (86.)

Besonderes Vorkommnis: Geiken schießt Foulelfmeter über das Tor (14., Strohmeyer an Steffens)

Gelbe Karten: Ahmet, Süllow, Maxharraj, Martinetz / Reinhard Grotlüschen, Geiken

Eckenverhältnis: 6:4
Zuschauer: 150

Schiedsrichter: Daniel Fleddermann (Nordhorn)
Assistenten: Timo Schläfke, Faruk Karakus